Meine Depotbank (B2B) lässt sich nicht erfassen oder aktualisieren


Anleitungen zum Erfassen Ihrer jeweiligen Depotbanken inklusive Freigabeprozess finden Sie in der Übersicht zu unseren B2B-Schnittstellen.

Nachfolgend finden Sie sämtliche Informationen zu aktuell bekannten Problemen oder grundsätzlichen Besonderheiten:

Stand 26.11.2021

SymbolBedeutung
Kein Datenabruf über die Schnittstelle möglich
Datenabruf nur teilweise möglich, bitte Details beachten
Es sind keine allgemeinen Probleme bekannt - einzelne Nutzer können von individuellen Problemen betroffen sein
BankErst-ImportNächtliche UpdatesDetails
Atruvia (ehemals Fiducia GAD - Genossenschaftsbanken)
 Details
Comdirect

DAB
 Details

Infolge der "DAB-Richtlinie zur Passtwort-Komplexität" ist es für den Datenabruf per Schnittstelle erforderlich, als Berater sein Passwort für den Mein Info-Bereich der DAB spätestens alle 90 Tage zu ändern!

ebase
 Details

Es werden noch keine historischen Bestände/Transaktionen abgerufen

FFB
 Details

Es werden noch keine historischen Bestände/Transaktionen abgerufen

Finanz Informatik (Sparkassen)
 Details

Es werden noch keine historischen Bestände/Transaktionen abgerufen

Fondsnet
 Details

Es werden noch keine historischen Bestände/Transaktionen abgerufen

Hellobank

Helvetia
 Details

Es werden noch keine historischen Bestände/Transaktionen abgerufen

V-Bank
 Details

Teilweise kommt es zu Verzögerungen zwischen der Ein-/Ausbuchung von Wertpapieren im Depot und der entsprechenden Abbuchung/Gutschrift auf dem zugehörigen Verrechnungskonto. Als Folge wird das Vermögen für die betroffenen Tage zu hoch bzw. zu niedrig ausgewiesen. An einer Lösung wird bereits gearbeitet, ein Zeitfenster ist noch nicht bekannt


Weitere nützliche Informationen zum Importieren und Updaten von Bankverbindungen finden Sie hier:

Verwandte Hilfeseiten