Wie häufig werden Bankverbindungen aktualisiert?

Depot-/Kernbanken (B2B-Banken):

Durch den Berater authorisierte Depot- und Kernbanken (B2B-Schnittstellen) werden automatisch täglich von morgens bis vormittags nacheinander aktualisiert und enthalten jeweils die Schlussstände vom Vortag. Je nach Bankverbindung und Uhrzeit kann es daher sein, dass Sie noch die Vor-Vortagesbestände sehen.


Endkundenbankverbindungen (B2C-Banken):

Durch den Endkunden/Mandanten via Online-Banking authorisierte Schnittstellen werden automatisch täglich vom späten Abend bis in die Nacht hinein aktualisiert. Sie bzw. der Mandant können aber auch untertags ein manuelles Update anstoßen, indem Sie auf den Synchronisieren-Button neben dem Netto-Eigenkapital klicken.



Achtung

Dies funktioniert nur für Bankverbindungen, bei denen keine Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich ist. Diese müssen einzeln aktualisiert werden, wie in dieser Anleitung beschrieben.