Wie wird die Vermögensentwicklung im wealthpilot berechnet?

Folgende Beschreibung bezieht sich nur auf die Professional Lizenz mit dem wealthpilot Erfolgsplaner.


Die Berechnung der Vermögensentwicklung erfolgt nicht linear, da es sich um Renditen p.a. handelt. Demzufolge resultiert ein ebenfalls nicht-linearer Zinseszinseffek. Weiterhin können bei der Vermögensentwicklung gerade für kürzere Abschnitte Abweichungen entstehen. Grund dafür ist eine Aktualisierung der Werte, die nur einmal täglich stattfindet. Gerade bei der Betrachtung sehr kleiner Zeiträume können Differenzen im Vergleich zu anderen Quellen, die beispielsweise minütlich aktualisiert werden, auftreten.

Woraus sich die zugrundeliegenden Werte ergeben, finden Sie auf der Startseite Ihres Berater-Accounts unter dem Menüpunkt "Beratungseinstellungen". Dort haben Sie auch die Möglichkeit diese direkt, gemäß Ihren eigenen Vorstellungen und Annahmen, anzupassen.


Schritte:

  1. Navigieren Sie in Ihrem Berater-Account zum Menüpunkt Beratereinstellungen.

  2. Im Kommentarfeld am rechten Rand können Sie nun auf den Bearbeiten-Button klicken und die Werte individuell festlegen.





Beachten Sie, dass Ihre Einstellungen für alle Mandanten gleichermaßen gelten. Individuelle Anpassungen für einzelne Mandanten sind derzeit nicht möglich.


Default-Werte

Im Folgenden sind die Default-Werte aufgelistet, die wir standardmäßig verwenden: