Wie erfasse ich eine Bankverbindung?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, Bankverbindungen in wealthpilot zu importieren:

  1. Als Berater binden Sie die von Ihnen verwalteten Depotbanken ein bzw. lassen diese durch uns anbinden.
  2. Als Mandant gehen Sie bitte folgendermaßen vor.

Bankverbindung erfassen

  1. Klicken Sie in der linken Menüleiste auf Vermögen hinzufügenBankverbindung hinzufügen:



  2. Als erstes suchen Sie bitte per Name, BLZ oder BIC und ggf. dem Ort nach der Bank. Haben Sie Ihre Bank gefunden, wählen Sie diese bitte aus und klicken auf Weiter.

  3. Geben Sie im nächsten Schritt bitte dieselben Login-Daten ein, die Sie im Online-Banking verwenden.

  4. War die Anmeldung erfolgreich, haben Sie im dritten und letzten Schritt die Möglichkeit, mehrere Einstellungen vorzunehmen:
    (1) - Legen Sie fest, ob künftige Konten automatisch im Zuge eines Updates der Bankverbindung importiert werden sollen.
    (2) - Entscheiden Sie, ob die Bankverbindung für Ihren Berater sichtbar sein soll.
    (3) - Treffen Sie eine Auswahl, welche Konten importiert werden sollen.
    (4) - Sie haben auch die Möglichkeit, den Import ab hier später fortzusetzen.



Mögliche Probleme

  1. Die Bank wird nicht gefunden (Schritt 1: Suche).
    Dann wird diese zurzeit leider nicht unterstützt, wenden Sie sich dazu bitte an unseren Support.
  2. Der Import schlägt fehl (Schritt 2: Login-Daten).
    1. Die mit Abstand häufigste Ursache sind falsche Zugangsdaten: Bitte kontrollieren Sie diese nochmals im Online-Banking und versuchen es erneut.

      Ein vorhandener Zugang zum Online-Banking ist die Voraussetzung für eine Anbindung in wealthpilot.

      Bitte beachten Sie auch etwaige Hinweise zu Besonderheiten (wie hier am Beispiel der ING Bank):

    2. Sollte der Import weiterhin fehlschlagen, fertigen Sie bitte einen Screenshot der Fehlermeldung an und wenden sich damit an unseren Support.