Wie funktionieren Benachrichtigungen in wealthpilot?

Sie erhalten eine Benachrichtigung an Ihre bei wealthpilot hinterlegte E-Mailadresse, falls mindestens eine Ihrer Bankverbindungen nicht automatisch aktualisiert werden konnte. Häufigste Ursache hierfür ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung infolge der PSD2-Richtlinie.

Standardmäßig werden Sie einmal wöchentlich montags gegen 8:00 Uhr benachrichtigt.

Die Frequenz dieser Benachrichtigung können Sie in den Benutzer-Einstellungen individuell an Ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten anpassen:

Dort stehen Ihnen verschiedene Intervalle zur Auswahl:

Wenn Sie die Frequenz ändern, wird Ihnen der Zeitpunkt der nächsten Benachrichtigung angezeigt, anschließend bitte speichern.