Wie kann ich das Layout des Reports beim Drucken anpassen?

Wenn Sie den Report drucken möchten, sieht dieser eventuell nicht standardmäßig so aus, wie sie das gerne hätten. Unter anderem gibt es in der Vorschau eine Kopf bzw. Fußzeile, die sie vielleicht ausblenden möchten:

Im Screenshot sehen Sie die Ansicht im Google Chrome Webbrowser.

Schritte

Im Folgenden sehen Sie die Schritte zur Lösung der Darstellungsprobleme des Reportings für die gängigsten Webbrowser.

Google Chrome:

Links in der "Drucken" Ansicht, klicken Sie als erstes auf "Weitere Einstellungen":


Unter "Ränder" wählen Sie dann die Option "Keine" aus:

Die Vorschau wird sofort aktualisiert.

Mozilla Firefox:

Klicken Sie rechts oben auf die 3 Balken und wählen dann "Drucken..." aus:

In der Druckvorschau klicken Sie auf "Seite einrichten...":

Im Dialog klicken Sie auf den Reiter "Ränder & Kopf- / Fußzeilen":


Hier können Sie beispielsweise den "Titel" und die "URL" ausblenden:


Wenn Sie anschließend auf "OK" klicken, werden die Änderungen in der Vorschau sichtbar:

Internet Explorer:

Klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad Symbol, wählen "Drucken" und "Druckvorschau" aus:


Klicken Sie im neuen Dialog erneut auf das Zahnrad Symbol:

Hier können Sie analog zum Firefox den Titel und die URL ausblenden:


Microsoft Edge:

Klicken Sie rechts oben auf die 3 Punkte ("...") und anschließend auf "Drucken":


Im "Druckvorschau" Dialog sollte die Kopf- und Fußzeilen Option bereits deaktiviert sein. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie "Aus" bei "Kopf- und Fußzeile" aus:

Die Vorschau wird automatisch aktualisiert.

Apple Safari:

In der Druckvorschau Ansicht im wealthpilot klicken Sie auf "Drucken":


Es öffnet sich anschließend der Drucken Dialog:


Entfernen Sie den Haken bei "Kopf und Fußzeile drucken" indem Sie auf die CheckBox klicken:

Die Vorschau wird dementsprechend automatisch aktualisiert.