Wie kann ich die Länder- und Produktzuordnung von Wertpapieren ändern?



Wenn Sie die Länder- oder Produkt-Zuordnung (bzw. Asset-Klasse) eines Wertpapiers ändern möchte, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Nachfolgend erläutern wir das Vorgehen am Beispiel der Produktkategorie, das Ändern der Länder-Zuordnung funktioniert auf gleiche Weise:

  1. Falsche Zuordnung
    Wenden Sie sich in diesem Fall an den Support und nennen Sie uns bitte die ISIN. Wir veranlassen dann eine Korrektur der standardmäßigen Länder- oder Produkt-Zuordnung durch unseren Datenlieferanten. Solange die Funktion Produkt automatisch ermitteln aktiviert bleibt, wird das Wertpapier anschließend über alle Depots und Mandanten-Accounts hinweg korrigiert. Gehen Sie dazu unter DatenverwaltungWertpapiere und klicken Sie beim jeweiligen Wertpapier auf Bearbeiten:



  2. Individuelle Anpassung
    Wenn die Zuordnung zwar nicht falsch ist, aber für Ihre Zwecke nicht passt, können Sie die Zuordnung unseres Datenlieferanten alternativ auch manuell überschreiben.
    (1) Deaktivieren Sie dafür zuerst die Funktion Produkt automatisch ermitteln und
    (2) wählen Sie anschließend ein Produkt aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Speichern.