Wie kann ich Edelmetalle wie Gold oder Silber im wealthpilot erfassen?

Wenn Sie eine Gold- oder Silbermünze besitzen und Sie nicht genau wissen, wie Sie diese in wealthpilot hinzufügen können, wird Ihnen hier geholfen.

Schritte

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um ein neues Edelmetall (bzw. Wertpapier) hinzuzufügen:

  1. Gehen Sie in die Wertpapieransicht: https://professional.wealthpilot.de/#/api-security-paper


  2. Klicken Sie auf "Wertpapier manuell erfassen". Es öffnet sich anschließend der Erfassungsdialog:


  3. Jetzt können Sie eine beliebige ISIN eintragen, die Gold repräsentiert:
    Wenn Sie Xetra-Gold verwenden möchten, tragen Sie die ISIN DE000A0S9GB0 ein. Der Wert bezieht sich auf ein Gramm Feingold:


    Für Gold ($/oz) wäre es die ISIN XC0009655157. Hierbei ist die Menge die Anzahl an Feinunzen (1 Feinunze = 31,1034768 Gramm):


    Wie Sie sehen, kann jede der beiden ISINs gegenüber der anderen vorteilhaft sein. Je nachdem, welchen Goldbestand Sie vorliegen haben.
    Möglicherweise gibt es auch noch weiteren ISINs, die Gold repräsentieren. Die jeweilige Recherche sei dann Ihnen überlassen, wenn Sie Ihnen die obige Auswahl aus irgendeinem Grund nicht ausreichen sollte.

    Ähnlich zu Gold, funktioniert dies für Silber und andere Edelmetalle.
    Für Silber können Sie beispielsweise die ISIN XC0009653103 verwenden. Diese repräsentiert Silber USD/Unze:


  4. Wenn Sie mit Ihrer Eingabe fertig sind, klicken Sie abschließend auf "Speichern" oder "Speichern & weiteres Wertpapier erfassen" um die jeweilige ISIN hinzuzufügen.


Wenn Sie noch kein Konto angelegt haben, müssen Sie dies vor der manuellen Erfassung von Wertpapieren tun.
Wertpapiere müssen immer einem Konto zugewiesen sein.