Wie lässt sich die wealthpilot Benutzerkennung eines Mandanten herausfinden?

Wenn Sie eine Supportanfrage bezüglich Probleme mit einer Bankverbindung oder dergleichen stellen, benötigen wir häufig die Benutzerkennung des Mandanten, welcher verwendet wurde, um einen besseren bzw. personalisierteren Support anbieten zu können.


Schritte

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Benutzerkennung eines Mandanten herauszufinden:

  1. Rufen Sie mit Ihrem Beraterzugang die Mandantenübersicht auf.



  2. Sie sehen nun die Auflistung aller Ihrer Mandanten. Die Benutzerkennung ist generell eine Kombination aus zwei Buchstaben und vier Zahlen, welche unter dem Namen des Mandanten steht. Eine Beispiel-Kennung aus dem Screenshot wäre die von Track Duck: tp5880.